Es findet garantiert keine Fraktionierung statt. Das Zerlegen des Weines in seine Einzelbestandteile (zB. mittels »Spinning Cone Column/Schleuderkegelkolonne«) und das willkürliche Wiederzusammensetzen ist bereits in manchen weinbautreibenden Ländern gestattet – die Vinea ­Winzer halten diese Technik jedoch als Verrat an der Natur und machen davon keinen Gebrauch.