Die Vinea­Winzer verzichten auf jegliche Anreicherung (Chaptalisierung bzw. RTK=Trauben/Mostkonzentrat). Das heißt, das von Natur und Jahrgang vorgegebene Reifepotential und der daraus resultierende natürliche Zuckergehalt der Trauben ist allein und ausschließlich bestimmend für die Qualität im Glas. Daraus ergibt sich die Bezeichnung der Wachauer Weine mit den Marken Steinfeder®, Federspiel® und Smaragd®.