Kostnotiz 2012

Mittleres Gelbgrün. Mit zartem Blütenhonig unterlegte
feine Steinobstanklänge, zarter Weingartenpfirsich, mineralische Nuancen.
Komplex, saftige gelbe Frucht, engmaschige Textur, straff, schöne
Marillenfrucht, angenehme Extraktsüße im Abgang, zeigt bereits in der Jugend
eine enorme Länge, mineralisch-salziger Nachhall, ein großes Versprechen für
die Zukunft. 

Weinlese: 15.,24. Oktober und 19. November 2012